Termine

17. Januar - Marcus S. Theis liest in Kruft

24. Januar - Barbara Schlüter liest in Hannover

  

Mehr

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Unser Partner in Sachen eBooks:

Hallenberger Media Verlag

 

 

Eurobuch.com - Finden. Vergleichen. Kaufen.

 

 

9783898418461.jpgChristof Graf

Zen & Poesie

Das Leonard Cohen-Lexikon Band 1

April 2018

ISBN 978-3-89841-846-1

Broschur, 518 Seiten mit farbigen Abbildungen

34,90 Euro

 

 

 

 

Dank umfangreicher Recherchen, auf Basis vieler Interviews mit Leonard Cohen (1934-2016) und mit ihm Nahestehender hat Christof Graf eine wahre bis dato unvergleichbare „Cohenpedia“ erschaffen. Mit knapp 5000 Schlagworten, Titeln, Namen und Begriffen legt Graf  „ein einzigartiges Lexikon zu Leonard Cohens künstlerischem Gesamtwerk“ (Saarländischer Rundfunk) vor. Alle Alben, alle Songs, alle Tourneen, alle Konzertdaten, alle Musiker und „Friends Along The Way“, alles von und über Leonard Cohen von A bis Z offeriert Christof Graf in diesem „unvergleichbaren dokumentarischen Begleitwerk“ (Die Rheinpfalz) durch Leonard Cohens Leben und Arbeit.

 

Zen & Poesie – Das Leonard Cohen-Lexikon in zwei Bänden
vermittelt erstmals Wissen über den Meister von Wort und Stimme,
das in dieser Art noch nicht zusammengetragen vorlag.

 

 

 

9783898415460.jpg

 

Christof Graf

BOB DYLAN -

 AMERICA - oder Der Tag an dem Bob Dylan durch
Saarbrücken fuhr

Sachbuch

März 2011

ISBN 978-3-89841-546-5

Broschur, 176 Seiten, deutsch/englisch

14,80 Euro

 

 

 

In den 60ern war er ein Idol, in den 70ern wurde er zum Star und in den 80ern war er eine Legende. In den 90ern stand Bob Dylans Name längst für ein Denkmal. Im fünften Jahrzehnt seines Schaffens ist die Singer/ Songwriter-Ikone mehr denn je ein unvergleichbares Gesamtkunstwerk der zeitgenössischen Künste. Kaum ein anderer Lebensweg eines Künstlers wird derart mit Aufmerksamkeit beobachtet, wie der von Rocklegende Bob Dylan. Über 500 Songs hat er geschrieben, fast 3000 Konzerte hat er gegeben. Kaum ein anderer Musiker wird mit derart viel Respekt und Verehrung bedacht. ,,Amerika ist für ihn Heimat und Geburtsstätte populärer Musik. Für einen Tag brachte Bob Dylan ,,sein derzeitiges Amerika nach Saarbrücken. Amerika oder ,,Der Tag, an dem Bob Dylan durch Saarbrücken fuhr ist eine Konzert- und Tourdokumentation zu Bob Dylans Neverending-Reise im Frühjahr 2009 durch Deutschland. Im Mittelpunkt der Betrachtung steht das Konzert im Rahmen der mit ,,Amerika betitelten Musikfestspiele Saar am 5. April 2009 in Saarbrücken.

Grafs neues Buch ,Amerika', stellt in Anlehnung an die Musikfestspiele 2009, Konzertkritiken, Randgeschichten und Rahmenbedingungen, alle Zahlen, Daten und Fakten sowie unveröffentlichtes Fotomaterial zu Bob Dylans deutschen Auftritten 2009 und seiner ,,Fahrt durch Saarbrücken in den Fokus. ,,Amerika , das Buch in dt./ engl. Sprache mit unveröffentlichtem Fotomaterial sowie Interviews mit Wolfgang Niedecken und Helen Schneider, die Dylan ebenso bei den Musikfestspielen Tribut zollten, wird damit zum unverzichtbaren Zeitdokument und Erinnerungsstück für all jene, die dabei waren oder sich für Bob Dylan interessieren und das Saarbrücker Konzert wie auch das Dylan`sche Jahr 2009 noch einmal Revue passieren lassen wollen.

Das Werk ist als zweisprachige Gesamtausgabe (Deutsch/Englisch) erschienen. Mit zahlreichen Abbildungen.

 

 

 

9783898413589.jpgChristof Graf

Leben mit Rückgrat - Dalai Lama in Deutschland

Wege des Buddhismus - Das Event

Sachbuch

Januar 2008

ISBN 978-3-89841-358-9

Broschur, 199 Seiten

19,80 Euro

 

 

Am 6. Juli 2005 wurde Tenzin Gyatso, so der bürgerliche Name des heiligen Geschöpfes Dalai Lama, 70 Jahre alt. Nur einige Tage später, am 27. Juli 2005 erhielt der Friedensnobelpreisträger von 1989 für seinen Kampf für den Frieden den hessischen Friedenspreis in Wiesbaden. Es war nicht das erste Mal, dass der Dalai Lama in Deutschland verweilte, aber es war bis dato der erste Mal, dass der Dalai Lama vor über 25.000 Menschen in Deutschland sprach.
Christof Grafs Buch dokumnetiert sämtliche offiziellen Ansprachen und Reden dieses viertägigen und einzigartigen Events in Wort und Bild. Es enthält zahlreiche unveröffentlichte Fotos der einzelnen Festakte, historische Daten zum Leben und Wirken des Dalai Lama sowie grundlegende Informationen und Fotos zum Buddhismus.

 

 

graf_autorenbild.jpg

Prof. Dr. Christof Graf, Jg. 1963, ist Professor für Wirtschaft & Marketing an der ASW Berufsakademie des Saarlandes und Dozent für Marketing und Medien an der FH Diploma Nordhessen. Graf ist seit 1988 Publizist für Hörfunk-, Print- und Online-Medien und Autor von zahlreichen Artikeln und Büchern („Joe Cocker" (2015) , "Rock am Ring" (2015)) insbesondere über Leonard Cohen (u.a. "Partisan der Liebe" (1996), "Titan der Worte" (2010)) und Bob Dylan (u.a. ,,Man On The Road (1999) – The Neverending Tour 1988–1999“, „America“ (2012)). Von 1988–1996 Chefredakteur bei Live-Magazin Saar, von 2001–2004 Marketingbeauftragter beim Saarländischen Rundfunk.

 

Christof Graf, Autor von bereits fünf Büchern über Leonard Cohen, ist Initiator des Leonard Cohen-Blogs „blog.leonardcohen.de“ und Betreiber der ältesten und umfangreichsten deutschen Website www.leonardcohen.de und www.cohenpedia.de seit 1996. 

 

http://www.christofgraf.de/

 

 

 

 

 

Schardt Verlag
Metzer Straße 10 A
26121 Oldenburg

© 2012 Schardt-Verlag | Admin-Login | Impressum | Datenschutz | Webdesign Agentur Hamburg